Willkommen in der Kanzlei Seeber & Partner

Auf juristischem Gebiet sind wir sozusagen „Ihr Hausarzt“ - sowohl für den Häuslbauer als auch für den Bauträger, für den Einzelunternehmer wie für große Wirtschaftsbetriebe. Für Ihre Rechtsdurchsetzung im Ausland arbeiten wir mit Partnern in Deutschland, Italien, Slowenien und in der Schweiz zusammen.

Jeder Klient unserer Kanzlei wird nach bestem Wissen und Gewissen und mit vollem Einsatz betreut. Unseren Klienten empfehlen wir Verfahrensschritte jedenfalls nur dann, wenn Erfolgsaussichten bestehen. Die Vertretungskosten können je nach Art und Umfang einer Rechtssache unterschiedlich sein, eine unverbindliche Schätzung nehmen wir natürlich gerne vor.

Bei Übernahme Ihrer Rechtsvertretung klären wir die Kostentragung selbstverständlich vorweg mit Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Erklärungen wichtiger Rechtsbegriffe finden Sie in unserem GLOSSAR...

Sprechtage

  • Neue Sprechstelle in St. Andrä/Lavanttal

    Ab Jänner 2023 öffnet die neue Sprechstelle von Rechtsanwalt Mag. Michael Seeber in der Passage Agsdorferstrasse 90, 9433 St. Andrä im Lavanttal,
    jeweils Donnerstags von 8 - 12 Uhr.

    Telephonische Terminvereinbarung erbeten unter 0463 55 976

  • Sprechtage in Griffen 2023:

    Unverbindliche und kostenlose Erstberatung zu Ihren Rechtsfragen erteilt Rechtsanwalt Mag. Michael Seeber einmal monatlich donnerstags am Gemeindeamt der Marktgemeinde Griffen, jeweils ab 17 Uhr. (Vorherige telephonische Anmeldung beim Gemeindeamt erbeten!)

    12. Jänner 2023
    9. Februar 2023
    9. März 2023
    13. April 2023
    11. Mai 2023
    15. Juni 2023
    13. Juli 2023
    10. August 2023
    14. September 2023
    12. Oktober 2023
    9. November 2023
    14. Dezember 2023

§ Zivilrecht


§ Strafrecht


§ Gesellschaftsrecht


§ Verwaltungssachen


§ Immaterialgüterrecht


Seeber & Partner - Ihre Rechtsanwälte in Klagenfurt.

Unsere Kanzlei bearbeitet alle Tätigkeitsbereiche, auf die sich anwaltliche Tätigkeit erstreckt.

Kontaktieren Sie uns!

Über uns

  • Mag. Michael Seeber
    geb. 1977

    • Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz
    • eingetragener Rechtsanwalt seit 2010
    • ao. Lektor für div. Rechtsgebiete an der Gustav-Mahler-Privatuniversität
    • Vortragstätigkeit u.a. zum Urheberrecht, Vereinsrecht u.a.m.
    • Kooperationsanwalt verschiedener Rechtsschutzversicherungen, u.a der Helvetia Versicherungen AG
    • Fremdsprachen: englisch, italienisch
  • Bild_Premur_kleinMag. Herbert Premur geb. 1971
    • Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz
    • eingetragener Rechtsanwalt seit 2003
    • eingetragener Insolvenzverwalter
  • Kanzleimitarbeiterinnen:

    • Maria Grohmann
    • Marion Marko
    • Marlies Truppe (Grundbuchssachen, Buchhaltung)
  • Bild_G_Seeber_kleinIn Memoriam Dr. Gert Seeber †
    1942 - 2018

    Dr. Gert Seeber studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz, war seit 1973 eingetragener Rechtsanwalt und, neben vielen anderen Tätigkeiten, Geschäftsführer mehrerer Gesellschaften, u.a. in der Hotel- und Tourismusbranche sowie Honorarkonsul der Republik Tschechien.

Anfahrt

  • Fachliche Beratung


    Technische Grundkenntnisse in Bausachen, Forst- und Jagdangelegenheiten, in Fragen von Veranstaltungen, Rechtsfragen der Hotellerie und Gastronomie, und Grundwissen aus vielen anderen Bereichen erleichtern uns den Zugang zu Ihren Rechtsfragen. Nicht nur in einem Fach, sondern in vielen Fachbereichen haben wir Praxiswissen gesammelt, das wir gerne für Ihre Rechtssache einsetzen.

  • Zusammenarbeit mit Experten

    In Fragen des Steuerrechts etwa oder bei der Bewertung von Liegenschaften (Häusern, Grundstücken), aber auch in anderen Bereichen ziehen wir für Sie gerne Fachleute für Sie hinzu. Auch für die Rechtsverfolgung im Ausland stehen wir in Verbindung mit Korrespondenzkanzleien in Deutschland, Italien, Slowenien und der Schweiz.
  • Verschwiegenheitspflicht

    Ihre Anliegen und Ihre Daten unterliegen, wie Ihre gesamte Rechtssache, strengster anwaltlicher Verschwiegenheitspflicht. Zwar sind Gerichtsverhandlungen grundsätzlich öffentlich, der Inhalt Ihres Aktes und der Beratungsgespräche wird jedoch streng vertraulich behandelt.
  • Individuelle Kostenplanung


    Die Kosten für Kaufverträge (vom Entwurf bis zur grundbücherlichen Durchführung) oder andere Vertragsarten lassen sich abschätzen, sobald Arbeitsaufwand und Gebühren sich abgrenzen lassen.
    Die Kosten eines Gerichtsverfahrens lassen sich nur grob einschätzen, da sich der Verfahrensverlauf, die Zahl der Eingaben und Verhandlungstermine, Zeugen- und Sachverständigengebühren u.a.m. sich je nach Sachlage ändern können. Eine ungefähre Schätzung kann aber vorgenommen werden. Optimistische Versprechungen, z.B. ein Prozeß werde bestimmt den Betrag X kosten, lehnen wir als unseriös ab.
    Grundlage der Honorarberechnung sind der Rechtsanwaltstarif und die Allgemeinen Honorarkriterien.

  • Persönliche Betreuung


    Vom Erstgespräch bis zum Abschluß Ihrer Rechtssache nehmen wir uns gerne Zeit – auch dann, wenn die Sachlage an Ort und Stelle erörtert werden sollte, was bei Bausachen und Grundstücksangelegenheiten (v.a. Grenzstreitigkeiten) empfehlenswert ist.

  • Substitutionen


    Für Kollegen übernehmen wir gerne Substitutionen vor sämtlichen Gerichten und Behörden in Kärnten: Landesgericht Klagenfurt,
    Bezirksgericht Klagenfurt,
    Landesverwaltungsgericht Kärnten,
    Bezirksgericht Ferlach,
    Bezirksgericht Feldkirchen,
    sowie Bezirksgericht Eisenkappel, Bezirksgericht Bleiburg, Bezirksgericht Wolfsberg, Bezirksgericht Hermagor und Bezirksgericht Spittal.